platzhalter

p_icon_dark

Falkenstein Grand Kempinski

 Das Falkenstein Grand Kempinski wurde im Jahre 1909 auf Wunsch von Kaiser Wilhelm II. als Erholungsort für hochrangige Offiziere erbaut. Seit 1999 gehört der denkmalgeschützte Villenkomplex mit privater Parkanlage und atemberaubendem Blick auf die Frankfurter Skyline der Luxushotelgruppe Kempinski Hotels an. Über 100 individuelle Suiten und Zimmer, hochklassige Gastronomie und ein außergewöhnliches Fitness & Spa-Angebot im Kempinski Falkenstein überzeugen besonders durch die unmittelbarer Nähe zur Innenstadt Frankfurts und den einzigartigen Standort inmitten der Heilklimazone des Taunus. Das Aushängeschild des 5-Sterne-Superior-Hotels Kempinski Falkenstein ist das The One Penthouse, welches sich auf über 500 qm in der obersten Etage des Hotels erstreckt.